Franchise

ÜBER SUPERFLY AIR SPORTS


Superfly Air Sports ist auf der Mission, attraktive und qualitativ hochwertige Trampolinparks zu entwickeln und zu betreiben.

Die Parks bieten über 1.000 m2 Trampolinfläche sowie diverse andere - vom Trampolinspringen abgeleitete - Attraktionen: Ninja  Parcours, Balance Court, Foam Pits, Tumbling Lanes, Air Ball und Waterfall Trampolines, sowie Flying Dunk Stations. Superfly Air Sports Parks werden von hochwertigen Sound- und Lichtinstallationen flankiert, die aus reinen Sport- und Freizeitstätten, echte It-Spots für jede Gelegenheit machen. Neben sportlichen Ansprüchen zählen daher Austattung und Design zu den obersten Prämissen. Jeder Park erscheint in einem ganz eigenen Look und präsentiert sich in einer eigenen Farbwelt. 

Superfly Air Sports gehört zu der amerikanischen Muttergesellschaft Circus Trix. Mit über 300 Anlagen ist das Unternehmen der größte Entwickler und Betreiber von Indoor-Trampolin-Parks. Nach einer Innovation aus den USA setzen das Konzept in Deutschland drei ambitionierte und erfahrene Köpfe um: Christian Tropp, ehemaliger Geschäftsführer des Verbands der Hallenspielplätze und Betreiber von Indoorspielplätzen, Thomas Madej, Experte in der Freizeitwirtschaft, sowie Tim Johannknecht, zuständig für betriebliche Prozesse und Strukturen. 

Bis Ende 2020 ist die Eröffnung von deutschlandweit rund 20 Parks geplant. Superfly Air Sports Parks sind Anlagen der Superlative und Trendsetter im Bereich Indoor-Sport: „Wir bieten die Möglichkeit, sich in stylisher Atmosphäre sportlich zu betätigen, und dabei unabhängig von äußeren Gegebenheiten zu sein“, so Tropp. „Ein sicheres, serviceorientiertes Angebot und erstklassig geschultes Personal sind für uns selbstverständlich. Ebenso wichtig ist der soziale Aspekt: In einer coolen Location lernen sich hier unterschiedlichste Menschen verschiedenen Alters über den Sport kennen.“

 

Mehr Informationen finden Sie hier:


ANFORDERUNGEN

ANSPRECHPARTNER

FRANCHISE KONZEPT