Profil

Das Original

Superfly Air Sports Parks sind Anlagen der Superlative und Trendsetter im Bereich Indoor-Sport. Die Superfly Air Sports Holding GmbH ist ein deutsches Unternehmen, hat seine Wurzeln jedoch in den USA. Als Tochtergesellschaft der amerikanischen Muttergesellschaft Circus Trix bringt Superfly Air Sports das Original des Indoor-Trampolin-Sports nach Deutschland und Europa. Mit über 320 Anlagen ist Circus Trix der größte Entwickler und Betreiber von Indoor-Trampolin-Parks weltweit. Die Superfly Air Sports Holding GmbH ist in Deutschland seit 2015 am Markt und wächst kontinuierlich. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 800 Mitarbeiter an acht Standorten und mit Bochum und Butzbach an zwei Firmenzentralen. Zu den bestehenden Superfly Air Sports Parks gehören Duisburg, Dortmund, Hannover, Wiesbaden, Aachen, Dresden, Budapest, Düsseldorf und Bielefeld. Mit München, Frankfurt am Main, Moers und Kassel folgen im Jahr 2019 weitere Standorte.

Zahlen und Fakten

  • Managementboard: Christian Tropp (CEO Deutschland), Thomas Madej (CEO Deutschland), Tim Johannknecht (COO Deutschland) und Case Lawrence (Gründer und CEO).
  • Mitarbeiter: 800 Mitarbeiter in 8 Parks und 2 Firmenzentralen.
  • Bestehende Standorte: Duisburg, Dortmund, Hannover, Wiesbaden, Aachen, Dresden, Budapest, Düsseldorf und Bielefeld.
  • Zukünftige Standorte: München, Frankfurt am Main, Moers und Kassel (2019 ). Bis Ende 2020 ist die Eröffnung von deutschlandweit 20 Parks geplant.
  • Firmenzentralen: Bochum und Butzbach.