FAQ

Was ist der Flight Club?

Der Flight Club ist der Mitgliederbereich von Superfly Air Sports. Für nur 19,90 € monatlich kannst Du jeden Tag bis zu 90 Minuten in dem Park Deiner Wahl abheben.

Wie schließe ich eine Mitgliedschaft ab?

Du kannst Deine Mitgliedschaft online oder im Park abschließen. Auf superfly.de wählst Du Deinen Park aus. Unter dem Menüpunkt Flight Club gibst du einfach Deine Daten samt Zahlungsmittel ein und los geht’s. Gerne hilft Dir auch unsere Flight Crew im Park, wenn Du an einem Flight Club Terminal Deine Mitgliedschaft abschließen möchtest.

Wie alt muss ich sein?

Es gibt keine Altersbeschränkung. Solltest Du noch nicht volljährig sein, benötigst Du eine unterschriebene Einverständniserklärung Deines Erziehungsberechtigten. Bringe diese mit in den Park. Dort richten wir gemeinsam Deinen Vertrag ein. Es ist auch möglich, dass eine volljährige Person den Vertrag schließt und Dich als Nutzer anmeldet.
Die Einverständniserklärung kannst Du hier downloaden.

Was sind meine Kosten?

Du zahlst mit Abschluss Deiner Mitgliedschaft nur 19,90 € pro Monat. Einmalig erheben wir bei Vertragsabschluss eine Aktivierungsgebühr von 29,90€.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Die Zahlungen sind mit Kreditkarte oder PayPal möglich.

An welchem Tag wird mein monatlicher Beitrag fällig?

Mit dem Zeitpunkt Deines Vertragsabschlusses beginnt die Laufzeit und somit auch die Beitragszahlung. An dem Tag des Vertragsabschlusses wird in den Folgemonaten einmal pro Monat das gewählte Zahlungsmittel belastest.

Was ist die Grundlaufzeit und die Kündigungsfrist?

Die Grundlaufzeit beträgt drei Monate, die Kündigungsfrist der Grundlaufzeit beträgt 4 Wochen vor Ablauf des Vertrages.
Nach Ablauf der drei Monate verlängert sich Deine Mitgliedschaft jeweils immer um einen Monat, sofern Du nicht kündigst. Die monatliche Laufzeit kannst Du mit einer Frist von 14 Tagen zu Deinem Vertragsende kündigen. Du kannst online in Deinem Mitgliederbereich auf unserer Webseite www.superfly.de kündigen.

Für welchen Superfly Park gilt meine Mitgliedschaft?

Beim Vertragsabschluss wählst Du den Park Deiner Wahl für die Mitgliedschaft aus. Dort absolvierst Du Deinen Erstbesuch, wirst registriert und kannst in diesem Park täglich abheben und fliegen.

Wie läuft Dein Erstbesuch ab?

Nachdem Du Deine Mitgliedschaft im Flight Club abgeschlossen und Deinen ersten Wunschtermin gebucht hast, besuchst Du Deinen Superfly-Park. Am Check-In erhältst ein Starterpräsent, wirst registriert und mit einem Foto von Dir als Clubmitglied in unserem System legitimiert. Anschließend ziehst du Dich um, erhältst eine Einweisung und schon kannst Du abheben.
Hinweis: Sofern kein Foto vorhanden ist, weise Dich bitte am Check-In mit einem Ausweis aus.

Wann und wie kann ich meine Flugzeit buchen?

Du kannst Deine Flugzeit online buchen. Dazu benötigst Du Deinen persönlichen Buchungscode. Diesen erhältst Du mit dem Welcome-Letter per Mail, unmittelbar nach Vertragsabschluss. Nachdem Deine Flugzeit beendet ist, kannst Du wieder eine neue Buchung vornehmen. Pro Tag ist nur eine Buchung bis zu 90 Minuten möglich. Du kannst auch ohne Vorausbuchung direkt in Deinem Park die Flugzeit einlösen. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn freie Kapazitäten vorhanden sind. Wir empfehlen Dir die Flugzeit online zu buchen. An den Wochenenden ist eine Flugzeit nur bis 13 Uhr möglich.

Wo finde ich meine Vertragsnummer und persönlichen Buchungscode?

Beide Nummern sind in Deinem Welcome-Letter aufgeführt. Diesen hast Du per Mail, unmittelbar nach Vertragsabschluss, erhalten. Der Welcome-Letter ist sorgfältig aufzubewahren.

Kann ich auch mehrere Abonnements, z.B. für meine Kinder, Patenkinder oder Freunde, abschließen?

Natürlich. Jedes Abonnement ist dabei ein Buchungsvorgang. Wichtig ist, dass der jeweilige Welcome-Letter sorgsam aufbewahrt wird, denn dort findest Du den persönlichen Buchungscode sowie den Vertrags-Referenz-Code.

Haftungserklärung

Jeder, der bei Superfly Air Sports abheben möchte, muss vor seiner ersten Sprungzeit eine bestätigte Haftungserklärung abgeben. Mit Deiner Bestätigung akzeptiert Du die Benutzungs- und Sicherheitsregeln unseres Parks. Wir empfehlen die Haftungserklärung vorab online zu bestätigen, ist aber auch im Park möglich.

Sicherheit

Unsere Parks sind sicher. Sicherheit steht in unserem Unternehmen an erster Stelle. Sämtliche Attraktionen und Trampoline werden regelmäßig von Sachverständigen geprüft. Alle Geräte werden zudem täglich vor Betriebsbeginn gewartet. Neben umfänglichen Safety-Checks und Sicherheitseinweisungen sind unsere Mitarbeiter vom Deutschen Turner-Bund e.V. (DTB) geschult und haben ein wachsames Auge bei der Einhaltung der Benutzungsregeln.

Ich finde meine Buchungsnummer oder meinen Vertrags-Referenz-Code nicht mehr

Buchungsnummer und Vertrags-Referenz-Nummer findest Du in Deinem Welcome-Letter. Diese gingen Dir unmittelbar nach Vertragsabschluss, per Mail, zu.
Solltest Du keinen Zugriff mehr auf Deinen Buchungscode, kannst Du diesen unter Angabe Deiner Vertragsnummer bei flightclub@superfly.de anfordern. Nach Prüfung senden Dir den Welcome Letter noch einmal zu.

Ich finde meinen Vertrags-Referenz-Code nicht mehr

Solltest Du keinen Zugriff mehr auf Deinen Vertrags-Referenz-Code haben, findest Du diesen, ab der 2. Abbuchung, auf Deiner Kreditkarten- oder PayPalabrechnung.
Sollte der Vertrags-Referenz-Code dort nicht ausgeführt sein sollte, wende Dich bitte, unter Angabe Deines Namens, Deines Parks und der Zahlungs-ID auf Deiner Kreditkarten- oder PayPalabrechnung, an flightclub@superfly.de.
Wir helfen Dir gerne, doch solltest Du drei Mal Buchungsnummer oder Vertrags-Referenz-Code vergessen haben, erlauben wir uns eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € in Rechnung zu stellen.

Kontaktmöglichkeiten

Du kannst uns unter flightclub@superfly.de jederzeit Dein Anliegen schildern. Wir melden uns schnellstmöglich bei Dir zurück.